Sugarlove

  • Mehr

    2021 International Hofer Filmtage

Ruhe! Hier stirbt Lothar

  • Mehr

    Fernsehfestival Baden-Baden 2021
    - Nominierung Regie
    - Sonderpreis für das herausragende Drehbuch

    Deutsche Akademie für Fernsehen 2021
    - Nominierung Regie
    - Auszeichnung Drehbuch
    - Auszeichnung Schauspieler Hauptrolle Jens Harzer

    Romy 2021
    - Nominierung Corinna Harfouch 'Beliebteste Schauspielerin Film'

    Hessischer Filmpreis 2021
    - Jens Harzer Auszeichnung bester Hauptdarsteller

    Hessischer Fernsehpreis 2021
    - Nominierung Jens Harzer Bester Schauspieler

    Deutscher Schauspielpreis 2021
    - Nominierung Jens Harzer Schauspieler in einer Hauptrolle

    Grimme Preis 2022
    - Nominierung Regie / Produktion / Drehbuch

Auf dem Grund

  • Mehr

    Filmfest Hamburg 2019
    Biberacher Festspiele 2021

Eine Liebe später

  • Mehr

    Festival des Dt. Films Ludwigshafen - Rheingold-Publikumspreis 2021

Freund oder Feind. Ein Krimi aus Passau

  • Mehr

    Michael Ostrowski, ROMY 2021 Kategorie beliebtester Schauspieler

Ein Dorf wehrt sich

  • Mehr

    Filmfest München 2019

    Fünf Seen Filmfestival 2019

    Gold Award, New York Film Festivals Film&TV Awards

    Romy – Nominierung für Cast Brigitte Hobmeier (Kategorie Beliebteste Schauspielerin Kino/TV-Film) sowie Fritz Karl und Harald Windisch (Kategorie Beliebtester Schauspieler Kino/TV-Film) und Regisseurin Gabriela Zerhau (Kategorie Beste Regie TV-Fiction)

    Romy-Nominierung für „Beste Produktion TV-Fiction“

Winterherz – Tod in einer kalten Nacht

  • Mehr

    Biberacher Filmfestspiele 2018

    Deutscher Fernsehpreis 2020 - Nominierung Bestes Buch Fiktion

Rufmord

  • Mehr

    Filmfest München 2018: Bernd-Burgemeister-Preis für den Besten Fernsehfilm

    Festival des Deutschen Films Ludwigshafen 2018

    Fünf Seen Filmfestival 2018

    Biberacher Filmfestspiele 2018

    Deutscher Fernsehpreis 2019: Rosalie Thomass als „Beste Schauspielerin“ (Nominierung), Viviane Andereggen als „Beste Regie“ (Nominierung) und das Gesamtwerk als „Bester Fernsehfim“ (Nominierung)

    Grimme-Preis 2019 (Nominierung)

    Deutscher FernsehKrimi-Preis 2019 und Publikumspreis

    Goldene Kamera 2019: Rosalie Thomass als Schauspielerin (Nominierung)

    Hamburger Krimipreis 2019 für Viviane Andereggen

    Zoom Festival in Igualada, Bester Fernsehfilm beim INTERNATIONAL CONTENT FESTIVAL AUDIOVISUALS OF CATALONIA

Aufbruch ins Ungewisse

  • Mehr

    Hofer Filmtage 2017
    Nominierung Bestes Szenenbild
    Nominierung Bestes Kostümbild

    Biberacher Filmfestspiele 2017

    Kinofest Lünen 2017

    Prix Europa 2018

    Marler Medienpreis 2020

Ein schrecklich reiches Paar

  • Mehr

    Rafael Gareisen Studio Hamburg Nachwuchspreis

Der Polizist, der Mord und das Kind

  • Mehr

    2017 Filmfest Biberach - Nominierungen Fernsehfilm / Neues Deutsches Fernsehen - Johannes Fabrick

    2018 Festival de la Fiction TV de La Rochelle - Prix spécial du jury de la meilleure fiction europe

Nie mehr wie es war

  • Mehr

    Filmfest Biberach 2016 - Nominierung Bester Fernsehfilm

    Filmfest Hamburg 2016 - Nominierung TV Sektion 16:9

    Filmfest Hamburg 2016 - Nominierung Produzentenpreis

Zwei verlorene Schafe

  • Mehr

    Filmfest München 2016 - Nominierung Regie

    Festival des Deutschen Films 2016 - Nominierung Regie

    Filmfestival Kutzbühel 2016 - Nominierung Regie

    Deutscher Schauspielpreis 2017 - Nominierung Sawatzki und Hartwig

Tatort - Der Himmel ist ein Platz auf Erden

  • Mehr

    BUNTE New Faces Award 2015 - Dennis Mojen

    Bayerischer Fernsehpreis 2016 - Nominierung Fabian Hinrichs als Bester Hauptdarsteller

Allein unter... (TV-Reihe)

  • Mehr

    Allein unter Schülern:
    Bayerischer Fernsehpreis 2010 Bestes Drehbuch
    Nachwuchsförderpreis Bayerischer Fernsehpreis 2010 für Nina Gummich

    Allein unter Ärzten:
    Bayerischer Fernsehpreis 2015: Nominierung Hannes Jaenicke als Bester Hauptdarsteller

Lena Fauch - Vergebung oder Rache

  • Mehr

    Deutsche Akademie für Fernsehen - Nominierung Felix Vörtler als Bester Nebendarsteller

Die reichen Leichen

  • Mehr

    Filmfest München 2014 - Nominierung Regie "Neues Deutsches Fernsehen"

    Fünf-Seen-Filmfestival 2014 - Starnberg

Pass gut auf ihn auf

  • Mehr

    Filmfest München 2013: Bernd Burgemeister Fernsehpreis

    Biberacher Filmfestspiele 2013: Fernsehbiber für den Besten Fernsehfilm

    FIPA 2014 Festival International de Programmes Audiovisuels: FIPA d’Or für das Beste Drehbuch (Britta Stöckle)

    Deutscher Schauspielerpreis 2014: Julia Koschitz – Beste Hauptdarstellerin

    Bayerischer Fernsehpreis 2014: Julia Koschitz – Beste Hauptdarstellerin

    Monte Carlo TV Festival:
    Goldene Nymphe für den Besten TV-Film
    Goldene Nymphe für Julia Koschitz als Beste Darstellerin in einem TV-Film
    SIGNIS Prize
    Nominierung Barbara Auer

    Grimme Preis Spezial 2014: Nominierung Julia Koschitz

Lena Fauch – Und die Tochter des Amokläufers

  • Mehr

    Premiere auf dem Filmfest München 2012

Der letzte schöne Tag

  • Mehr

    Grimme Preis 2013 (WINNER)

    Festival de Television de Monte-Carlo 2012:
    Best Television Film (WINNER)
    Outstanding Director (Nominierung)

    Deutscher Fernsehpreis 2012:
    Bester Fernsehfilm (Nominierung)
    Wotan Wilke Möhring Bester Darsteller (WINNER)

    Bayerischer Fernsehpreis 2012:
    Wotan Wilke Möhring Bester Schauspieler (Nominierung)

    Prix Italia 2012: Best TV Movie (WINNER)

    Prix Europa 2012: Best European TV Drama of the Year (Nomination)

    Premiere auf den Hofer Filmtagen 2011

Ich habe es dir nie erzählt

  • Mehr

    Premiere auf dem Filmfest München 2011

BELLA VITA

  • Mehr

    Bayerischer Fernsehpreis 2011 Beste Darstellerin – Andrea Sawatzki

Über den Tod hinaus

  • Mehr

    Nominierung Adolf Grimme Preis 2010 - Kategorie „Fiktion“

    Nominierung Silke Bodenbender Goldene Kamera 2010 „Beste deutsche Schauspielerin“

Mit einem Schlag

  • Mehr

    Bayerischer Fernsehpreis 2009 - Nominierung der beiden Hauptdarsteller Gisela Schneeberger und Peter Simonischek

    Deutscher Fernsehpreis 2009 - Nominierung Gisela Schneeberger Beste Schauspielerin Hauptrolle

Am Limit

  • Mehr

    Nominierung Deutscher Filmpreis Bester Dokumentarfilm / Beste Tongestaltung

    Nominierung europäischer Filmpreis Beste Dokumentation – Prix Arte

    Nominierung Deutscher Kamerapreis für Wolfgang Thaler (Kategorie: Beste Kamera, Dokumentarfilm/Feature)

    Bayerischer Filmpreis Bester Dokumentarfilm 2007

    Deutscher Kamerapreis für Mona Bräuer (Kategorie: Bester Schnitt, Dokumentarfilm/Feature)

    Silver gentian for the best artistic technical contribution 2007 (Trento)

    Kamera Alpin in Gold 2007 (in der Kategorie „Klettern in Fels und Eis“ (FiFe Graz)

    2. Platz Audience Award Berlin & Beyond Film Festival 2008 San Francisco

Männer wie wir

  • Mehr

    Audience Award: Outstanding Feature, Outfest: L.A. Gay & Lesbian Film Festival 2005

    Jury Award Winner: Best Foreign Language Film, Long Island Gay & Lesbian Festival 2005

    Audience Award: Best Feature, Philadelphia Gay & Lesbian Film Festival 2005

    Le Prix du public: Meilleur Long Gay, Lesbian & Gay Festival Brussel 2005

    Audience Award: Best Feature Film, 3rd Place: Guys & Balls Connecticut Gay & Lesbian Film Festival 2006

Geht nicht, gibt's nicht

  • Mehr

    Bayerischer Fernsehpreis 2003, Bestes Drehbuch

St. Pauli Nacht

  • Mehr

    Deutscher Drehbuchpreis 1998

Irren ist männlich

  • Mehr

    Bayerischer Filmpreis 1996 - Darstellerpreis für Corinna Harfouch Drehbuchpreis für Kit Hopkins

Frauen sind was wunderbares

  • Mehr

    Bayerischer Filmpreis für Nachwuchsproduzenten

Leise Schatten

  • Mehr

    Bundesfilmpreis 1992
    Beste weibl. Darstellerin (Gold)
    Beste Filmmusik (Gold)
    Bester Film (Silber)

    Bayerischer Filmpreis 1992 für Beste Regie

Scroll to Top